Messtechnik - Prüfungen nach DIN EN 60204 (DIN VDE 0113)

Die Sicherheit elektrischer Ausrüstung von Industriemaschinen ist wichtiger denn je. Kaum ein Praktiker traut sich jedoch an die Überprüfung nach DIN EN 60204-1 (VDE 0113 Teil 1) heran. Die Befürchtungen sind groß, Maschinenteile durch Prüfungen zu zerstören und hohe Sachschäden zu verursachen. Dennoch sind die Unternehmen gefordert, Industriemaschinen gem. DGUV Vorschrift 3 regelmäßig zu überprüfen.
Mit unserem VDE-Messtechnik Seminar geben wir Ihnen den technischen Hintergrund und die Sicherheit, elektrische Ausrüstungen von Industriemaschinen zu beurteilen, eine VDE-Prüfung durchzuführen, Mängel zu erkennen und Wiederholungsprüfungen durchzuführen.


Kursinhalte

Neuerungen der EN 60204-1 / DIN VDE 0113 (Stand 2007) an elektrischen Maschinen und folgender weiterer Normenausgaben werden in diesem Seminar berücksichtigt.

  • DIN EN 60204-1/A1 VDE 0113-1/A1:2009-10
  • DIN EN 60204-1 VDE 0113-1 Berichtigung 1:2010-05
  • E DIN EN 60204-1 VDE 0113-1:2011-01

Zusätzlich werden folgende Themenschwerpunkte in diesem Seminar abgebildet. Festlegungen bzw. Unterschiede zu den bisherigen Anforderungen für die Ausrüstung von elektrischen Maschinen. Anforderungen an die Auswahl der Ausrüstung, der EMV, dem Schutzleitersystem, der technischen Dokumentation und der Prüfungen.


Messen in Theorie und Praxis

  • Überprüfung der Abschaltung
  • Messung der Isolationswiderstandes
  • Spannungsprüfung
  • Schutz gegen Restspannung
  • Funktionsprüfungen
  • Nachprüfungen

Ziel:
Mit unserem VDE-Messtechnik Seminar geben wir Ihnen den technischen Hintergrund und die Sicherheit, elektrische Ausrüstungen von Industriemaschinen zu beurteilen, eine VDE-Prüfung durchzuführen, Mängel zu erkennen und Wiederholungsprüfungen durchzuführen.

Zielgruppe:
Elektrofachkräfte, Elektroplaner/in für Steuerungen, Elektro- und Servicepersonal, Betriebsleiter/in, Maschinenherstellende

Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik

Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat

Hinweise:
Für diesen Kurs ist derzeit keine Fachkursförderung möglich.


Kontaktperson:


Andrea Drmola
Email senden
<< zurück
Kursdetails als PDF

Termine:

17.01.2022
25.05.2022


gewählter Termin:
17.01.2022

Termin buchen

Zeiten:
von 8.30 Uhr bis 15.45 Uhr

Kursgebühr:
325

Kursnummer:
75 20 515

Unterrichtseinheiten:
8 UE

Verfügbare Plätze:
12

Teilnehmer (max):
12

Veranstaltungsort:
etz Aalen
Felix-Wankel-Str. 8
73431 Aalen
Telefon: 07361 8809-457
Fax: 07361 8809-462
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Technisch notwendige Cookies

Analytische Cookies

Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Zurück
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Notwendige Cookies:
Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Webseite sind technisch notwendige Cookies erforderlich, welche eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben). Diese Cookies sind systembedingt nicht abschaltbar.

Analytische Cookies:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück


Alle Cookies zulassen  Einstellungen Auswahl speichern